· 

Ätherische Öle für Männer


Wenn du an ätherische Öle denkst, kommen dir die Worte „Frauenzeugs“ oder „girly“ in den Sinn?  Wenn ja, dann hast du eindeutig noch nicht die Wunder gesehen, die diese Produkte bei widerspenstigem Bart, Muskelkater und sogar dem 😬Geruch von Turnschuhen bewirken können, die du selten (okay, nie) wäschst 😅.  

Von der Bewältigung etwaiger Alltagsthemen des Lebens bis hin zur Verbesserung der täglichen Routinen können ätherische Öle im Leben eines jeden Mannes eine wichtige Rolle spielen.

Welche sind die besten für Jungs & Männer und was kannst du mit ihnen machen? Ein paar Antworten auf Fragen, die ich immer wieder erhalte…..

Welche „männlichen ätherischen Öle“ gibt es?

Obwohl alle ätherischen Öle auch für Männer bestimmt sind (sie sind für alle da!), möchte nicht jeder Mann nach „Blumen“ riechen – 

Jeder Mensch hat einzigartige Vorlieben, aber viele Männer bevorzugen holzige und erdige Aromen gegenüber Blumen.  Wenn du nach ätherischen Ölen mit eher traditionell maskulinen Düften suchst, sind hier einige unserer Favoriten:

Vetiver

Für einen entspannenderen Duft ist das ätherische Vetiver-Öl eine solide Wahl.  

Wie Lavendel ist dieses ätherische Öl ideal zum Vernebeln vor dem Schlafengehen oder in Stresssituationen, wie wenn du dich auf eine große Präsentation oder ein Interview vorbereitest.
Aber im Gegensatz zu Lavendel ist Vetiver „grasig und erdig“.  Das soll nicht heißen, dass Lavendel schlecht für Jungs & Männer ist – die Wahrheit ist, dass sein lavendeliger Duft in Herren-Parfums weit verbreitet ist….
Aber Vetiver lieben die Männer 🥰

So verwendest du Vetiver

• Entspanne nach einem langen Tag mit einer Diffusor-Mischung aus 3 Tropfen Vetiver, 4 Tropfen Northern Lights Black Spruce und 2 Tropfen Tangerine.

• Hole dir einen Hauch von Inspiration, indem du direkt aus der Flasche riechst und tief einatmest 

• Füge Vetiver deinem (natürlichen) Gesichtswasser hinzu, um zusätzliche Reinigungskraft zu erzielen.

Pfefferminze

Frisch, energetisierend und minzig. Es gibt es schon seit Ewigkeiten und ist ohne Zweifel ein Klassiker unter ätherischen Ölen. Viele Menschen verwenden Pfefferminze gerne topisch wegen des kühlenden, prickelnden Gefühls, das Minze auf der Haut hinterlässt.

So verwendest du Pfefferminzöl

• Füge 4 Tropfen Pfefferminze zu etwas V-6™ oder einem anderen Trägeröl hinzu und reibe es in deine Muskeln ein, um eine kühlende Massage nach dem Training zu erhalten.

• Mach dir diesen DIY-Kopfentspannungs-Roll-on und lass ihn über Nacken und Schläfen rollen, wann immer du Erleichterung brauchst.

• Diffuse es mit Zitrone zum „Wachwerden morgens“ 

• Kombiniere ein paar Tropfen mit Aloe Vera Gel, um dich nach einem langen Tag in der Sonne abzukühlen.

Copaiba

Copaiba ist ein weiterer Champion unter den ätherischen Ölen und bietet zahlreiche Vorteile für die Hautpflege.  

Es enthält auch den natürlich vorkommenden Bestandteil Beta-Caryophyllen. Dank des warmen und balsamischen Duftes von Copaiba ist dieses ätherische Öl perfekt für die Herstellung beruhigender Diffusormischungen. Wenn du gut riechen möchtest, ohne zu überwältigen, ist dies genau das Richtige für dich.

So verwendest du Copaiba

• Verbessere dein Lieblings-Bartöl oder stelle dein eigenes her. Rezepte findest du dazu auch in meinem E-Book.

• Füge einen Tropfen zu deiner morgendlichen Bio Feuchtigkeitscreme hinzu.  

• Reibe es vor dem Schlafengehen auf die Fußsohlen ein.

Sandelholz

Ätherisches Öl aus heiligem Sandelholz ✨

Keine Liste der ätherischen Öle für Männer wäre ohne Sacred Sandalwood™ vollständig. 
Von Young Livings Partnerfarm in Down Under, der Ord River Sandalwood Farm and Distillery, hat dieses Öl ein warmes, weiches und schwüles Aroma.  Es dauert 30 Jahre, bis ein Sandelholzbaum so weit gereift ist, dass daraus ätherische Öle gewonnen werden können, aber das Warten lohnt sich!

So verwendest du Sandelholz

• Bekämpfe eine juckende, trockene Kopfhaut mit ein paar Tropfen Sacred Sandelholz in deiner Spülung.

• Verleihe deiner “Männerhöhle” einen Hauch von Raffinesse, indem diesen magischen, erdigen Duft vernebelst.

Entspannungsbad Rezept

• Mache dir ein Spa-ähnliches Badesalz:
1 Tasse Meersalz
1/2 Tasse Epsom Salz
2 EL Natron
15-25 Tropfen ätherische Öle 
(Die Erklärung was Epsom Salz & Natron bewirken lies HIER )

Alles vermengen und in trockene Schraubgläser füllen. Für ein Vollbad reicht eine 3/4 Tasse der Mischung.

Ingwer

Mit seinem würzigen, belebenden Aroma ist Ingwer eine weitere gute Wahl für Männer.

Während man Ingwer vielleicht als gewöhnliches Küchengewürz betrachtet, ist das ätherische Öl alles andere als durchschnittlich.  

Ingwer ist nicht nur eines unserer Lieblingsöle für Massagen, sondern eignet sich aufgrund seines anregenden Duftes auch hervorragend zum Versprühen auf langen, eintönigen Roadtrips.

So verwendest du Ingwer

• Kombiniere es mit Ortho Ease® Massage Oil und massiere es über müde Muskeln und Gelenke.

• Erfrische deine Kleidung, lass sie super frisch riechen, indem du dem Bio-Waschpulver Ingweröl hinzufügst.

• Stelle dir ein DIY-Lufterfrischerspray mit 1 Tasse Wasser, 2 Esslöffeln Hamamelis, 20 Tropfen Ingwer und 10 Tropfen Zitrone her.

Das war ein kurzer Einblick. Ich hoffe du konntest dir ein paar Tipps holen 🥰… bei Fragen zu Young Living Ölen melde dich gern.✨